Rangger
Köpfl

Einen Katzensprung von Innsbruck entfernt wartet am Rangger Köpfl ein einzigartiger Panoramablick bis weit ins Inntal. In nur 15 Minuten von der Tiroler Landeshauptstadt aus erreichbar und mit seinen 17 Pistenkilometern, von leicht bis mittelschwer, ist es ein ideales Skigebiet für die ganze Familie zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Wandern und für Skitouren. Jede Menge Spaß gibts auch auf der ca. 10 km langen Naturrodelbahn, sowie auf zahlreichen Wanderwegen sowie den drei gemütlichen Bergrestaurants. Sowohl Nachtrodeln als auch Nachtskilauf stehen auf dem Programm.

Im Sommer locken Aktivitäten wie die sprechenden Baumbarts. Mit den komfortablen 8er-Gondelbahnen fährt man bequem hinauf bis Sulzstich. Dort beginnt der Oberperfer Geister- und Rätselweg. Ebenfalls für reichlich Abwechslung in der Gruppe sorgt der Discgolfparcours mit seinen 15 Bahnen. Zusätzlich zum vielseitigen Wanderangebot kann auch die Seele am Speicherteich oder dem Almrosensteig zur Ruhe kommen.

Heute
Montag
Dienstag
Vormittag
Schönwetterchance: 60%
Frostgrenze: 2800m
11°C
Nachmittag
Schönwetterchance: 50%
Frostgrenze: 3300m
20°C
Montag
Schönwetterchance: 60%
Frostgrenze: 3200m
20°C
Dienstag
Schönwetterchance: 50%
Frostgrenze: 3000m
18°C
Hinauf